14.01.2022 - 17:02 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Ab sofort Online-Wohngeldantrag im Landkreis Tirschenreuth

Digitale Erleichterung für die Bürger: Der Antrag auf Wohngeld (Mietzuschuss) im Landkreis Tirschenreuth kann nun online gestellt werden.

Sozialamtsleiterin Judith Sollfrank, EDV-Mitarbeiter Simon Haberkorn, Landrat Roland Grillmeier und Regierungsdirektorin Regina Kestel (von links) gaben den Startschuss für den Online-Wohngeldantrag.
von Externer BeitragProfil

Das Landratsamt Tirschenreuth geht laut Mitteilung "einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung von Behördenanträgen". Nun ist es für die Bürger des Landkreises möglich, online einen Antrag auf Wohngeld (Mietzuschuss) zu stellen. Dieser sei mit über 600 Beantragungen pro Jahr einer der Wichtigsten im Landratsamt, erklärt Judith Sollfrank, Leiterin des Sozialamts. Daher sei es ein großer Schritt, diesen komplett, inklusive Bescheiderstellung, digital anzubieten. Auch Landrat Roland Grillmeier zeigt sich hocherfreut über diese Entwicklung: „Digitalisierung ist für mich ein sehr wichtiges Thema. Wir müssen nun beobachten, wie die Verfahren angenommen werden.“

Über das Bayern-Portal führt ein Link zum Online-Verfahren „Wohngeld – Antrag auf Mietzuschuss“. Für die Nutzung des Online-Wohngeldantrags ist die Anmeldung über ein Bayern-ID-Konto erforderlich. Derzeit ist diese Anmeldung mit einem niedrigen Vertrauensniveau (Benutzername und Kennwort als Basisregistrierung) nutzbar. Allerdings soll das Authentifizierungsniveau noch angehoben werden.

Erforderliche Nachweise – beispielweise für die Miete und das Einkommen - können hochgeladen und mit dem Antrag übermittelt werden. Ein über das Bayern-Portal übersandter Online-Wohngeldantrag ist wirksam gestellt und muss nicht mehr in Papierform nachgereicht werden. Nach dem Versenden des Antrags erhält der Antragsteller die von ihm gemachten Angaben als PDF-Dokument mit einer Antragsnummer. Die Antwort der Wohngeldbehörde wird laut Mitteilung ebenfalls digital übermittelt, wenn der Antragsteller dem zustimmt.

Mehr zum Thema Digitalisierung am Landratsamt Tirschenreuth

Tirschenreuth

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.