11.07.2018 - 14:38 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Erfolg für Kegler aus dem Stiftland

Auf der Siegesliste stehen neben dem 15-Jährige Tirschenreuther nur Damen. Somit ist Daniel Winter der beste Bayerische Jugendkegler.

Daniel Winter belegt den dritten Platz bei den Bayerischen Jugendmeisterschaften im Kegeln.
von Autor HÄProfil

(hä) Mit einem sensationellen Ergebnis kehrte der jugendliche Kegler Daniel Wintervom SKC "Alle Neune" Tirschenreuth von den Bayerischen Meisterschaften aus München zurück. Die Breitensport-Bayern-Meisterschaften der Vereinigung Bayerischer Freizeitkegler sind auf der Großkegelanlage des FC Bayern München ausgetragen worden. Der 15-Jährige Daniel Winter war als B-Jugendlicher schon in der KVOO-Statistik bester Nachwuchs-Kegler aller 20 gewerteten Jugendlichen. In München startete er in der A-Jugend, wo 14 Jugendliche um den Titel kämpften. Die mit Abstand beste bayerische Jugendkeglerin Annika Strigl vom KC Pollenfeld kam auf 471 Holz. Auf dem zweiten Platz (445 Holz) kam Verena Bauer vom SKC Glück auf Waldsassen. Den dritten Platz mit jeweils 442 Holz teilten sich Daniel Winter vom SKC Alle Neune Tirschenreuth und Hannah Nickl vom TV 1884 Rehau.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.