31.05.2021 - 17:09 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Erich Schraml neuer Kreisarchivpfleger

Der Tod des langjährigen Kreisarchivpflegers Robert Treml machte eine Neubesetzung notwendig. Künftig kümmert sich der Fuchsmühler Erich Schraml um die Archiv-Angelegenheiten im östlichen Landkreis Tirschenreuth.

Erich Schraml ist neuer Kreisarchivpfleger.
von Michaela Kraus Kontakt Profil

Seit mehr als 20 Jahren hatte Robert Treml die Aufgaben eines Kreisarchivpflegers im Altlandkreis Tirschenreuth gewissenhaft erfüllt. Sein plötzlicher Tod im April 2020 hinterließ nicht nur eine große Lücke in seinem Heimatort Waldsassen, sondern weit darüber hinaus. Nun wurde bekannt, wer seine Nachfolge antritt.

Erich Schraml, versierter Heimatforscher aus Fuchsmühl, übernimmt künftig die Archivpflege im östlichen Bereich des Landkreises. Das wurde jetzt im Kreisausschuss bekannt. In nichtöffentlicher Sitzung war vorher der Bestellung für fünf Jahre zugestimmt worden. Im westlichen Teil des Landkreises ist weiterhin Robert Schön aus Kemnath Archivpfleger.

Richtig offiziell wird der Antritt Schramls im Juli. Maria Rita Sagstetter, Direktorin des Staatsarchivs Amberg, will dem Fuchsmühler dann die Urkunde überreichen. Erich Schraml hat sich durch zahlreiche Projekte in vielen Jahren einen guten Ruf in der Heimatforschung erarbeitet. Er ist auch Sprecher des Heimatkundlichen Arbeitskreises Fuchsmühl.

2019 wurde Robert Tremls Amtszeit als Kreisarchivpfleger verlängert

Bärnau

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.