01.12.2020 - 11:13 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Kein Lichterzauber im Fischhofpark in Tirschenreuth

Kein Weihnachtszauber, kein Glühwein: Das bedauern (von links) Bürgermeister Franz Stahl, Lions-Präsident Hans-Jürgen Jokiel, Clubmaster Dominik Neitz, Lions-District-Governor Franz Göhl und Landrat Roland Grillmeier.
von Externer BeitragProfil

Er findet seit dem Jahr 2012 immer am ersten und zweiten Adventswochenende im Fischhofpark statt: der vom Lions Club Tirschenreuth organisierte kunsthandwerkliche Weihnachtsmarkt. Am vergangenen Wochenende hätte er eröffnet werden sollen, musste aufgrund der Corona-Bestimmungen aber erstmals abgesagt werden. Damit gibt es in diesem Jahr leider auch keine farbige Lichtgestaltung im und rund um den Fischhof. "Natürlich bedaure ich das sehr, denn der Weihnachtsmarkt ist mittlerweile einer der schönsten in ganz Bayern. Positiv ist aber zumindest, dass unser Fischhofpark in 2020 eine ganzjährige Veranstaltungs-Verschnaufpause erhalten hat, bei der er sich wieder sehr gut regenerieren konnte. Jetzt freue ich mich umso mehr auf die Events, die für 2021 dort geplant sind. Dazu zählen beispielsweise die Gartentage im Juni - und natürlich der kunsthandwerkliche Weihnachtsmarkt am Ende des Jahres", so Bürgermeister Franz Stahl.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.