11.05.2022 - 11:49 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Museumsquartier in Tirschenreuth präsentiert „Echte Helden“

Bob Marley, John Lennon, der "Joker" oder Super Mario - sie alle sind bei der Ausstellung "Echte Helden" im Museumsquartier zu sehen. Auf ausdrucksstarken Bildern der Schülerinnen und Schülern der FOS/BOS Weiden und der Realschule Kemnath.

von Externer BeitragProfil

Im Rahmen einer Vernissage konnte Bürgermeister Franz Stahl mit Schülerinnen und Schülern der FOS/BOS Weiden und der Realschule Kemnath, deren Lehrern und Rektoren sowie vielen Stadträten und weiteren Besuchern nach langer Zeit nicht nur endlich wieder über 60 Eröffnungs-Gäste im Museumsquartier (MQ) begrüßen, sondern gleichzeitig auch viele "Echte Helden". So lautet nämlich der Titel der aktuellen Ausstellung, die sich künstlerisch mit dem Thema "Held" auseinandersetzt und bis zum 19. Juni zu sehen ist.

Mitreißende Darbietungen, beeindruckende Bilder: die Vernissage ließ schon einmal den Adrenalin- und Gefühlspegel hochschnellen, begeisterten doch mit Susanna Lynch, Kayla Laidley und Elisabeth-Olivia Ulrich drei Schülerinnen der Kemnather Realschule durch "Gänsehaut-Gesangseinlagen".

Und die ausgestellten Bilder seien einfach phantastisch anzuschauen, bescheinigten die Besucher, hätten die Schülerinnen und Schüler ihre Helden doch auf unterschiedlichste Art und Sichtweise dargestellt: als Acrylarbeit, Collagenwand oder in Form von Comics.

Zu sehen sind Bob Marley, John Lennon, der "Joker", Super Mario oder auch Manga-Figuren. Kreiert wurden die Bilder von der 12. FOS/BOS-Fachabiturklasse der Ausbildungsrichtung Gestaltung aus Weiden und 7. bis 9. Klassen der Kemnather Realschule.

Im Museumsquartier wird am Sonntag, 15. Mai, der Internationale Museumstag begangen. Begangen? Nein, zelebriert und gefeiert. Denn die FOS/BOS-Schülerinnen Tamara Clarke aus Tirschenreuth und Eva Reif aus Mitterteich haben für diesen Tag einige sehr coole Aktionen vorbereitet.

Sie schlüpfen nicht nur in heldenhafte Kostüme, sondern servieren unter dem Motto "Superfood und Zaubertrank" auch Drinks und Snacks. Darüber hinaus wird Eva Reif die Besucher auch am Klavier unterhalten. Der Eintritt in das MQ ist an diesem Tag frei. Die Aktion der Schülerinnen beginnt um 13 Uhr.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.