19.09.2021 - 08:59 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Tirschenreuther Gartentage ein Publikumsmagnet

Blumen und Pflanzen waren der Renner.
von Konrad RosnerProfil

Bereits am Samstagnachmittag herrschte großes Interesse an den Tirschenreuther Gartentagen, zu denen der Förderverein Fischhofpark gemeinsam mit der Stadt Tirschenreuth auf das Gelände des Fischhofparks eingeladen hatte. Ein Genuss - nicht nur für eingefleischte Gartenfreunde. Besonders im Blick standen natürlich Blumen und Pflanzen, aber auch handwerkliche Produkte und Basteleien. Auch heimische Unternehmen waren vertreten. Wegen der Corona-Pandemie war die Einkaufsstraße im Einbahnverkehr geregelt. Sprich: Vom Seenario aus konnten die Besucher auf einem Rundwanderweg an den rund 30 Buden vorbeiziehen und so manches Schnäppchen ergattern. Bürgermeister Franz Stahl zeigte sich in einem kurzen Statement begeistert über das große Interesse an diesem Markt im Fischhofpark.

Schon kurz nach der Eröffnung strömten die Besucher zu den Tirschenreuther Gartentagen.
Auf der Suche nach interessanter Ware.
Wunderschöne Rosen wurden zum Kauf angeboten.
Dekoartikel waren ein weiterer Renner der Gartentage.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.