24.09.2021 - 16:02 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Vier neue Coronafälle im Landkreis Tirschenreuth

Deutschlandweit hat der Landkreis Tirschenreuth mit 8,4 den zweitniedrigsten Inzidenzwert. Am Freitag gab es vier neue Coronafälle.

Im Landkreis Tirschenreuth gab es am Freitag vier positive Coronatests.
von Martin Maier Kontakt Profil

Vier weitere neue Coronafälle meldete das Corona-Dashboard des Landkreises Tirschenreuth am Freitag. Damit wird die 7-Tage-Inzidenz am Samstag voraussichtlich von 8,4 auf 13,9 steigen. Trotzdem ist Tirschenreuth momentan weiterhin mit dem zweitniedrigsten Wert in Deutschland ein Musterlandkreis beim Blick auf die Karte des Robert-Koch-Instituts. Wie schon am Donnerstag lag am Freitag nur die Stadt Eisenach in Thüringen mit einem Wert von 0 besser.

Ein Blick auf die Inzidenzwerte in den Nachbarregionen (Quellen: Robert-Koch-Institut und tschechisches Gesundheitsministerium): Landkreis Wunsiedel 34,7, Landkreis Bayreuth 19,3, Stadt Bayreuth 63,5, Landkreis Neustadt/WN 10,6, Stadt Weiden 32,9, Landkreis Cheb 13,1, Landkreis Sokolov 21,7, Landkreis Karlovy Vary 31,5, Landkreis Tachov 1,8.

Noch mehr mobile Impfaktionen im Landkreis Tirschenreuth

Tirschenreuth
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.