19.09.2020 - 18:42 Uhr
Dietfurt an der AltmühlOberpfalz

Toaster setzt Küche in Brand

In Dietfurt (Kreis Neumarkt) hat am Samstag die Küche eines Einfamilienhauses gebrannt. Brandursache war der Toaster.

Ein Toaster löste den Brand in einer Küche eines Einfamilienhauses in Dietfurt aus.
von Lucia Seebauer Kontakt Profil

Am Samstag brannte die Küche eines Einfamilienhauses in Dietfurt an der Altmühl (Landkreis Neumarkt). Wie die Polizei berichtet, war der Toaster für das Feuer verantwortlich. Das Gerät ist versehentlich durch ein heruntergezogenes Schrankrollo eingeschalten worden. Da der Schalter blockiert war, konnte sich der Toaster nicht ausschalten und entzündete so das Rollo samt Regal.

Der Schaden am Gebäude wir auf rund 20.000 bis 30.000 Euro geschätzt. Die Bewohner des Hauses sowie die Nachbarn wurden durch Löscharbeiten leicht verletzt. Eine Person wurde vorsorglich in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Feuerwehren und Rettungsdienste war mit einem Großaufgebot vor Ort.

In Bayreuth brannte der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses

Bayreuth

Brand einer Lagerhalle in Regensburg

Regensburg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.