01.10.2019 - 11:56 Uhr
Tröbes bei MoosbachOberpfalz

Schwelgen in Erinnerungen

Die Ehemaligen der KLJB Tröbes trafen sich nach 30 Jahren im Gasthaus Bodensteiner. Richard Völkl und Gaby Hagn hatten es organisiert.

Die Ehemaligen der KLJB (Kath. Landjugend- Bewegung) Tröbes trafen sich nach 30 Jahren beim Wirt (Gasthaus Bodensteiner) in Tröbes. Sie freuten sich, dass zurzeit auch Pater Ferdinand anwesend war.
von Peter GarreissProfil

Die Ehemaligen der KLJB Tröbes trafen sich nach 30 Jahren im Gasthaus Bodensteiner in Tröbes. Richard Völkl und Gaby Hagn hatten es organisiert. Sie waren damals auch die Vorsitzenden. Völkl begrüßte und erinnerte an die Zeit vor 30 Jahren als es auch noch kein Handy gab. Da waren sie in der Gemeinschaft voll bei der Sache und sind zusammen gewachsen. Er blickte auf die vielen Aktionen zurück wie Sommernachtsfest oder Spiel ohne Grenzen gegen andere KLJB-Mitglieder. An diesem Abend wurde in der Vergangenheit geschwelgt und Fotoalben gewälzt. Gemeinsam wurde auch gesungen. Die Lieder wurden von Richard Reger auf der Gitarre begleitet. Es war ein gemütliches Beisammensein. Sie freuten sich, dass gerade auch Pater Ferdinand anwesend war, der ihre Vereinsbanner mit Professor Dr. Gide Hierold gesegnet hatte. Die Ehemaligen kamen auch aus Vohenstrauß, Tännesberg bis aus Maxhütte-Haidhof. Sie dankten Völkl und baten weitere Treffen zu organisieren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.