19.09.2018 - 15:43 Uhr
UrsensollenOberpfalz

Mit den Augen der Kinder

Unter dem Motto "Das grüne Herz der Oberpfalz" stellen 34 Künstler aus den Naturpark-Gemeinden ihre Werke aus. Kreativ sind auch Schüler, die ihre Gedanken zum Naturpark zu Papier bringen.

Die Sieger des Malwettbewerbs mit Isabel Lautenschlager und Markus Dollacker.

Die Ausstellung der 34 Künstler war eine Woche im Kubus in Ursensollen zu sehen. Unter dem Motto "Das grüne Herz der Oberpfalz" war laut einer Pressemitteilung vielfältige Kunst aus und über den Naturpark zu sehen. Die Werke umfassten sowohl Malerei als auch Fotografie und Bildhauerei.

Bei der Vernissage freuten sich die beiden Naturpark-Vertreter, Geschäftsführerin Isabel Lautenschlager und Vorsitzender Markus Dollacker, sowie Bürgermeister Franz Mädler über zahlreiche Besucher, darunter auch Schüler. Die dritten und vierten Klassen von Schulen aus dem Einzugsgebiet des Naturparks Hirschwald waren dazu aufgerufen, Bilder zum Thema "Unser Naturpark Hirschwald" anzufertigen. Insgesamt beteiligten sich an dem Wettbewerb zehn Grundschulklassen. Eine Jury aus fünf an der Ausstellung beteiligten Künstlern prämierte die Werke der Kinder und kürte die zehn Gewinner.

Die Ausstellung sahen insgesamt über 500 Besucher. Da vielfach die beteiligten Künstler anwesend waren, ergaben sich nach Angaben der Organisatoren anregende Gespräche mit den Besuchern und so manches Kunstwerk wechselte den Besitzer.

Ein positives Fazit zogen die Gemeinde Ursensollen und der Naturpark Hirschwald über die Ausstellung. Die Verantwortlichen waren erfreut über spannende Einblicke in die Sicht der Künstler sowie der Schulkinder auf den Naturpark Hirschwald. Angesichts des großen Interesses der Öffentlichkeit habe sich die lange Vorbereitung gelohnt. Sowohl Besucher als auch Künstler äußerten den Wunsch, dass weitere Ausstellungen an anderen Orten im Naturpark organisiert werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.