30.05.2021 - 09:14 Uhr
UrsensollenOberpfalz

Schwerer Motorradunfall bei Ursensollen

Ein Motorradfahrer stürzt am Samstag bei Ursensollen mit seiner Maschine. Der Mann wird schwer verletzt. Kräfte der First Responder der Feuerwehr Ursensollen übernehmen die Erstversorgung.

Nach einem Motorradunfall bei Unterleinsiedl versorgten die First Responder der Feuerwehr Ursensollen den Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.
von Miriam Wittich Kontakt Profil

Ein 68-jähriger Hamburger befuhr am Samstag, 29. Mai, gegen 13 Uhr mit seinem Motorrad die Kreisstraße bei Unterleinsiedl. Wie die Polizei berichtet, kam der Motorradfahrer in einer leichten Linkskurve mit dem Vorderreifen ins Bankett und verlor die Kontrolle. Bei dem Sturz zog sich der Mann mehrere Knochenbrüche zu und kam stationär ins Klinikum Amberg.

Vor Ort war die Feuerwehr aus Ursensollen. Deren First Responder übernahmen die Erstversorgung des gestürzten Motorradfahrers bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Um die Absicherung und Reinigung der Einsatzstelle kümmerte sich die örtlich zuständige Feuerwehr Hohenkemnath.

Mehr zu den First Respondern Ursensollen

Ursensollen

Ein Pedelec-Fahrer kommt in Hirschau glimpflich davon

Hirschau
Ein 68-jähriger Motorradfahrer stürzte am Samstag alleinbeteiligt bei Ursensollen und wurde schwer verletzt. Die Erstversorgung des Verletzten übernahmen die First Responder der Ursensollener Feuerwehr.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.