16.06.2019 - 14:50 Uhr
UrsensollenOberpfalz

Überladen: Drei sind einer zuviel

Drei sind einer zuviel - und deshalb musste ein Pkw abgeladen werden. Die Verkehrspolizei erwischte bei Kontrollen auf der Autobahn zwei Kleintransporter mit Anhänger, die sauber überladen waren.

von Kristina Sandig Kontakt Profil

Sowohl am Freitag kurz vor Mitternacht als auch am Samstagnachmittag haben Beamten der Verkehrspolizei Amberg bei Kontrollen zwei Kleintransporter mit Anhänger beanstandet. Beide hatten drei Gebrauchtfahrzeuge geladen und wollten diese in ihr osteuropäisches Heimatland transportieren. Da nach Erfahrung der Polizei diese Transporte immer überladen sind, entschieden sich die Beamten zu einer Kontrolle. Wie nicht anders erwartet, war das erste Gespann um fast zwei Tonnen zu schwer, dass andere sogar um weit über zwei Tonnen. Nachdem die beiden Fahrer eine Sicherheitsleistung in Höhe von 800 Euro bezahlten und einen Pkw abgeladen hatten, durften sie die Fahrt fortsetzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.