Klaus Götz bleibt Vorsitzender der Feuerwehr Ursulapoppenricht

Die Feuerwehr Ursulapoppenricht wählt einen neuen Vorstand (von links): Kreisbrandinspektor Christof Strobl, Kommandant Richard Lösch, Zweiter Kommandant Michael Lobenhofer, Patrick Venzl, Vorsitzender Klaus Götz, Stefan Schmidl, Andreas Mertel, Hubertus Herrmann, Markus Pfab, Alexander Schmidbauer, Sebastian Wiesgickl, Willibald Götz und Zweiter Bürgermeister Georg Götz.
von Redaktion ONETZProfil

Der Vorstand der Feuerwehr Ursulapoppenricht verjüngt sich. Die beiden Kassenprüfer und zwei Beisitzer verabschieden sich aus der Vereinsführung, Kassenwart und Amt des Schriftführers werden wieder getrennt. Das ergaben die Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Klaus Götz und Kommandant Richard Lösch trugen ihre Berichte vor. Demnach gab es 2019/2020 16 Einsätze sowie einige Ausbildungsmaßnahmen und Übungen. Nach den Kassenberichten für 2019 und 2020 bedankten sich Hahnbachs Zweiter Bürgermeister Georg Götz und Kreisbrandinspektor Christof Strobl bei allen aktiven Mitgliedern für ihr Engagement.

Bei den Neuwahlen gingen alle vorgeschlagenen Personen ohne Gegenstimmen durch: Vorsitzender: Klaus Götz, Stellvertreter: Robert Kurz, Kassenwart: Sebastian Wiesgickl, Kassenprüfer: Markus Pfab und Willibald Götz, Schriftführer Alexander Schmidbauer, Beisitzer: Hubertus Hermann, Patrick Venzl, Ludwig Wagner, Michael Lobenhofer, Stefan Schmidl und Andreas Mertel.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.