15.04.2019 - 15:28 Uhr
VilseckOberpfalz

Ersatzbusse statt Regionalzüge zwischen Neukirchen und Vilseck

Bahnfahrer müssen sich auf Unannehmlichkeiten ab dem 23. April einstellen: Die Bahn saniert ab dann drei Monate lang die Bahnstrecke zwischen Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg und Vilseck.

Der Bahnhof in Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg.
von Frank Stüdemann Kontakt Profil

Bis zum 2. August verkehren in diesem Streckenabschnitt Busse anstelle der Regionalzüge. In Vilseck warten laut einer Bahn-Mitteilung vom Montag die Züge auf die Busse und fahren bis zu 40 Minuten später nach Weiden. In der Gegenrichtung fahren die Züge bis zu 40 Minuten früher von Weiden bis Vilseck, um dort die früher abfahrenden Busse zu erreichen.

Auf den knapp zwei Streckenkilometern bringt die Bahn den Bahndamm auf Vordermann, zudem will sie rund zehn Kilometer Gleis, knapp 17 500 Schwellen und etwa 45 200 Tonnen Schotter erneuern. Die Kosten liegen demnach bei 31 Millionen Euro.

Bahn saniert Gleise

Vilseck
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.