11.02.2019 - 20:30 Uhr
VilseckOberpfalz

Spiegelglatt: Zwei Leichtverletzte zwischen Hahnbach und Vilseck

Es ist spiegelglatt auf der Straße zwischen Adlholz und Vilseck: Hier sind am Montag, 11. Februar, gegen 19.30 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt.

Spiegelglatt war es hier zum Unfallzeitpunkt: Am Kreuzberg, zwischen Vilseck und Adlholz, sind am Montagabend zwei Autos zusammengestoßen.
von Heike Unger Kontakt Profil

Die abendliche Glätte auf der abschüssigen, kurvigen Straße am Kreuzberg scheint den Fahrer eines BMW überrascht zu haben: Sein Auto stellte sich auf dem Weg von Vilseck Richtung Hahnbach in der ersten abschüssigen Rechtskurve nach Hohenzant quer. Der Fahrer eines VW-Busses, der in der Gegenrichtung unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und auch nicht mehr ausweichen: Er rammte den BMW. Die beiden Fahrer, die jeweils alleine in ihren Autos saßen, wurden leicht verletzt.

An ihren Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden, sie waren beide nicht mehr fahrtüchtig. Am BMW wurde bei der Kollision das Hinterrad abgerissen. Auch weil beide Autos abgeschleppt werden mussten, wurde die Staatsstraße zwischen Adlholz (Hahnbach) vorübergehend gesperrt.

Der VW-Bus-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und auch nicht ausweichen.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.