09.08.2018 - 12:35 Uhr
Vilshofen bei RiedenOberpfalz

SV Vilshofen: Unbekannter zerschneidet Tornetz

Die Polizei spricht von "sinnfreiem Handeln". Opfer ist der SV Vilshofen: Auf dessen Fußballplatz hat jemand seine Zerstörungswut ausgelebt.

Erich Hammer, der als Gründungsmitglied den SV Vilshofen einst aus der Taufe gehoben hat, zeigt den Schaden am vorübergehend notdürftig zusammegflickten Tornetz.
von Heike Unger Kontakt Profil

Geschehen sein dürfte das zwischen Samstag, 12 Uhr, und Sonntag, 9.30 Uhr. In dieser Zeit hat sich ein Unbekannter auf dem Fußballplatz des Sportvereins an einem Tornetz zu schaffen gemacht: Er schnitt es an der Oberseite auf einer Länge von etwa 50 Zentimetern auf.

Dem SV entstand durch diesen Vandalismus ein Schaden von rund 200 Euro: So viel kostet ein neues Netz. Hinweise zum Täter nimmt die Polizeiinspektion Amberg entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp