09.08.2019 - 10:38 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Beeindruckendes Naturerlebnis

Das Zeltlager der TV-Judoabteilung findet Anhänger aus der gesamten Region. Fünf Tage in Gottes freier Natur waren ein Erlebnis für Kinder, Jugendliche und Betreuer gleichermaßen.

Der Judonachwuchs aus der gesamten Region fand sich bei einem Zeltlager an der idyllischen Goldbachschleife zusammen und verbrachte fünf wunderschöne Tage mit einem abwechslungsreichen Programm, das den Zusammenhalt förderte.
von Elisabeth DobmayerProfil

25 Judosportler aus der Region haben sich an der idyllischen Goldbachschleife zu einem fünftägigen Zeltlager zusammengefunden und mächtig viel Spaß erlebt. Der Anglerclub „Noris“ aus Nürnberg stellte auch heuer wieder das Gelände für diesen Zweck zur Verfügung. Andreas Bub, Rudi Pieleck, Manfred Weidermann, Martina Gruber und Bernd Koller betreuten die Buben und Mädchen. Die Jung-Judokas Dominik Gruber, Verena Beimler, Linda Kraus und Emily Bauer unterstützten das Team nach besten Kräften. Natürlich ging es in all den Tagen nicht nur um sportliche Betätigung der Teilnehmer sondern um weit mehr. Manfred Wiedermann vom Bund Naturschutz lehrte die Kinder in der Amphibien- oder in der Bergrettungsknotenkunde. Andreas Bub fädelte eine Schatzsuche-Kanutour ein, die riesigen Spaß machte. Eine „Judo-Safari“ organisierte Rudi Pieleck und ein Spiel ohne Grenzen und Wanderungen waren das Werk von Bernd Koller. Einige Mamas versorgten die Truppe stets mit kulinarischen Leckereien, so dass der Aufenthalt zu einem wunderschönen Naturerlebnis für die Kinder wurde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.