19.11.2018 - 09:01 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Farbenexplosion im November

„Der Nebel steigt. Es fällt das Laub, schenk ein den Wein, den holden. Wir wollen uns den grauen Tag vergolden", dichtete schon Theodor Fontante.

Wenn Himmel und Erde wetteifern.
von Elisabeth DobmayerProfil

An manchen Herbstabenden wetteifern heuer Himmel und Erde um die schönsten Farbeffekte und sorgen für eine wahre Explosion von Gelb-, Rot- und Grau-Brauntönen. Während die Abendsonne schon hinter dem Oberpfälzer Wald versunken ist, schickt der grandios farbige Abendhimmel noch einen letzten Gruß über das Land. Schon Theodor Fontane dichtete: „Der Nebel steigt. Es fällt das Laub, schenk ein den Wein, den holden. Wir wollen uns den grauen Tag vergolden!“

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.