13.07.2021 - 11:41 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Kinderferienprogramm der Stadt Vohenstrauß

Spickern, Ponyreiten oder ganz nah bei der Feuerwehr: Die Sommerferien in Vohenstrauß werden sicher nicht langweilig, denn das Kinderferienprogramm der Stadt hält 18 spannende Termine bereit.

Für die zu Hause geblieben Mädchen und Buben werden die Sommerferien bestimmt nicht langweilig, denn es gibt wieder die unterschiedlichsten Aktionen beim Ferienprogramm. Auch heuer lädt der Verein der Pferdefreunde im Grenzland wieder zu Ponyreiten und Kutschfahrten.
von Elisabeth DobmayerProfil

Insgesamt 18 Termine dürfen sich Mädchen und Buben für die Sommerferien vormerken, wenn sie sich am Kinderferienprogramm der Stadt Vohenstrauß beteiligen wollen. Die Jugendbeauftragten Anna Wutzlhofer und Hannes Gilch haben die verschiedenen Aktionen durch die Vereine wieder zusammengetragen und stellen sie auf der Homepage unter www.jubevoh.de im Einzelnen vor. Es gelten die gültigen Hygiene- und Abstandsregeln.

  • Hans-Dorfner-Fußballschule

Begonnen wird am Sonntag, 30. Juli bis Dienstag, 1. August mit „Fußballferien mit der Hans-Dorfner-Fußballschule“ durch die SpVgg Vohenstrauß. Weitere Infos unter www.fussballferien.de.

  • Malwettbewerbe

Weiter geht es am Montag, 2. August bis Mittwoch 1. September mit einem „Malwettbewerb“ bei der Sparkasse Vohenstrauß. Am Montag, 2. bis Samstag, 21. August lädt die Junge Union alle Kinder zum Wettbewerb „Mein schönster Platz in Vohenstrauß“ ein. Es handelt sich um einen digitalen Fotowettbewerb. Das beste Foto gewinnt einen Preis und wird auf der Homepage veröffentlicht. Das Mitmach-Formular und weitere Informationen gibt es bei www.ju-bayern.de/ov-vohenstrauss/aktuell/.

  • Sagenwanderung und Kegelnachmittag

Dienstag, 3. August, ist eine „Sagen- und Geschichtenwanderung“ der Krieger- und Soldatenkameradschaft Böhmischbruck eingeplant. Treffpunkt ist um 16 Uhr an der Penzachhütte nach Burgtreswitz. Kinder ab 8 Jahren können teilnehmen. Die Wanderung dauert etwa zwei Stunden. Anschließend gibt es eine kleine Brotzeit. Am Doonnerstag, 6. August, ist ein „Kegelnachmittag“ bei den Kegelclubs „Rot-Weiß“ Vohenstrauß und „Gut Holz“ Altenstadt angesagt. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf der Kegelbahn „TriffNix“ in Altenstadt. Dauer rund zwei Stunden, ab 10 Jahre, bitte saubere Turnschuhe mitbringen.

  • Schützenverein, Fischerei und Modellflugzeuge

Samstag, 7. August oder Samstag, 21. August heißt es „Konzentriert ins Ziel“ beim Schützenverein St. Thomas Oberlind. Treffpunkt ist jeweils um 14 Uhr im Schützenhaus an der Brucknergasse 4 in Oberlind. Ausprobieren können Kinder ab 8 Jahren das Lichtgewehr, ab 12 Jahren das Luftgewehr und die Pistole. Telefonische Anmeldung unter 0177/2 73 11 98 oder 09651/9 13 44. Dauer bis 17 Uhr. Am Montag, 9. August heißt es „Fischerei und Gewässer“ beim Kreisfischereiverein Vohenstrauß am Sperlweiher in Gröbenstädt. Treff ist um 13.30 Uhr am Busparkplatz bei der Eisdiele am Marktplatz, ebenso Abholung um 17 Uhr. Die Busfahrt ist kostenlos. Teilnehmen können Kinder aus Vohenstrauß und Moosbach. Die Veranstaltung entfällt bei schlechtem Wetter. Anmeldung unter 09651/15 55. „Modellflugzeugfliegen“ beim Modellsportclub Vohenstrauß ist am Samstag, 14. August um 13.30 Uhr auf dem Modellsportflugplatz bei Neumühle angesagt. Ende der Veranstaltung um 15.30 Uhr.

  • Ponyreiten und Alpakawanderung

Am Sonntag, 15. August, lädt der Verein der Pferdefreunde im Grenzland zu „Ponyreiten und Kutschenfahrten“ um 14 Uhr auf der Wiese unterhalb des Fußballplatzes in Altenstadt alle Kinder ein. Ein Bilderbuchkino gibt es am Donnerstag, 19. August um 14.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Treff ist in der Bücherei. Dauer bis 15.30 Uhr für Vorschulkinder ab 5 Jahren. Eine „Alpakawanderung“ bietet in diesem Jahr der OWV Zweigverein Vohenstrauß am Dienstag, 24. August, an. Treffpunkt ist um 15 Uhr in der Bischof-Otto-Str. 16 in Altenstadt. Für Kids im Alter von 8 bis 14 Jahren mit Anmeldung unter 09651/92 22 22. Unbedingt wetterangepasste Kleidung anziehen.

  • Spickern und Yoga

Am Mittwoch, 25. August ist wieder der „Spicker-Nachmittag“ des Spickervereins „Blaupfeil“ angesetzt. Treffpunkt ist um 16 Uhr in der Stadthalle. Kinder ab 6 Jahre. Anmeldung bei Sonja Kramer unter Handy 0170/903 74 32. „Kinder-Yoga“ gibt es mit dem CSU-Ortsverband mit Yoga Lebenskraft am Donnerstag, 26. August. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr im Schlossgarten der Friedrichsburg oder bei schlechtem Wetter im Schloss. Für Kids ab 6 bis 10 Jahre. Matte/Kissen/Decken, bequeme Kleidung und ein kleines Kuscheltier mitbringen. Anmeldung bei Kerstin Birkner, unter Telefon 09651/3339.

  • BRK und Feuerwehr

„Fit als Juniorhelfer/in“ hat die BRK-Bereitschaft den Kindernachmittag am Samstag, 28. August am Rotkreuzhaus ab 14 Uhr überschrieben. Mit dabei ist auch die Rettungshundestaffel. Für Kids ab 6 Jahre, Anmeldung unter: 0160/90 35 31 15; Dauer bis 16.30 Uhr. Am Freitag, 3. September, ab 14 Uhr gibt es „Einen Nachmittag bei der Altenstadter Feuerwehr“ am Gerätehaus. Am Freitag, 10. September, ab 14 Uhr gibt es den Aktionstag „Kinder bei der Feuerwehr“. Treff ist um 14 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Vohenstrauß am Fluderweg.

  • Tanzen und Olympiade

Am Samstag, 5. September, sind von 13 bis 16 Uhr alle „Tanzbegeisterten Kinder“ ab 6 Jahre beim Faschingsverein Vohenstrauß in die Stadthalle eingeladen. Bitte Turnschuhe und Sportbekleidung anziehen, Anmeldung unter vfvtanztwieder[at]web[dot]de. Am Dienstag, 7. September beteiligt sich die Evangelische Jugend mit einer „Olympiade“. Bogenschießen, Wikingerschach und vieles andere. Treffpunkt ist um 14 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, für Kids von 6 bis 13 Jahren. Anmeldung unter fabian.endruweit[at]elkb[dot]de (maximal 25 Teilnehmer). Dauer: bis 17 Uhr, Veranstaltung entfällt bei schlechtem Wetter.

Infos zum Ferienprogramm in Tirschenreuth

Tirschenreuth
Service:

Ferienprogramm der Stadt Vohenstrauß

  • Organisiert von den Jugendbeauftragten Anna Wutzlhofer und Hannes Gilch
  • Von 30. Juli bis 10. September
  • Insgesamt 18 Termine
  • Mehr Infos unter www.jubevoh.de
  • Bei den Aktionen gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln
Für die zu Hause geblieben Mädchen und Buben werden die Sommerferien bestimmt nicht langweilig, denn es gibt auch in diesem Jahr wieder die unterschiedlichsten Aktionen.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.