22.11.2018 - 09:37 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Spendenkonto für Familie Tölzer

Im Vorfeld des Benefizkonzerts "Hilfe für Renate" wird für die Vohenstraußer Familie Tölzer ein Spendenkonto eingerichtet. So kann auch geholfen werden, ohne die Veranstaltung zu besuchen.

Die beteiligten Musiker, Vereine und Firmen stecken mitten in der Vorbereitungen für das Benefizkonzert am 30. November um 20 Uhr in der Stadthalle Vohenstrauß.
von Christine Walbert Kontakt Profil

Die Vorbereitungen für das Benefizkonzert „Hilfe für Renate“ am Freitag, 30. November, um 20 Uhr in der Stadthalle Vohenstrauß laufen auf Hochtouren. Die dreifache Mutter Renate Tölzer leidet an einem Glioblastom 4, einem bösartigen Hirntumor. Im Kampf gegen die Krankheit will sich die 38-Jährige nicht nur auf Therapien und Medikamente verlassen, die von der Krankenkasse übernommen werden.

Um zumindest die finanziellen Sorgen der Familie zu lindern, ist nun auch ein Spendenkonto eingerichtet worden: Familienkrebshilfe Sonnenherz, Verwendungszweck: Renate Tölzer, IBAN: DE82700222000020267984, BIC: FDDODEMMXXX, Fidorbank München. Bei Bedarf einer Spendenquittung sollte im Verwendungszweck die volle Firmenanschrift angegeben werden, dann wird die Quittung automatisch ausgestellt und per Post zugeschickt. Die Spenden kommen allein der Familie Tölzer zugute.

Der Hintergrund zum Benefizkonzert "Hilfe für Renate"

Vohenstrauß
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.