28.07.2020 - 10:40 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Stadt Vohenstrauß bietet weitere Bauplätze an

Der Bauboom in Vohenstrauß hält weiter an. Am Donnerstag wird sich der Stadtrat mit der Ausweisung des mittlerweile dritten Bauabschnitts des Gebiets "Sommerwiesen" beschäftigen.

Noch ist die Erschließung des zweiten Bauabschnitts des Baugebiets "Sommerwiesen" in Vohenstrauß nicht abgeschlossen. Die Stadt bereitet aber bereits den nächsten Abschnitt mit 27 Parzellen vor.
von Christine Walbert Kontakt Profil

Wenn sich die Stadträte am Donnerstag, 30. Juli, um 18 Uhr im Rathaus zur nächsten Sitzung treffen, geht es unter anderem um den nächsten Bauabschnitt der "Sommerwiesen". Mitte August sollen die Erschließungsmaßnahmen des zweiten Teilgebiets im Osten der ehemaligen Kreisstadt abgeschlossen sein. Nachdem die Nachfrage an Bauplätzen weiterhin anhält, geht es dann sofort in die nächste Runde.

Der zweite Bauabschnitt der "Sommerwiesen" war schnell erschlossen

Vohenstrauß

27 Bauparzellen, auf denen Einfamilienhäuser entstehen dürfen, sind im dritten Bauabschnitt vorgesehen. Einen Quadratmeterpreis können die Verantwortlichen bislang noch nicht nennen, da dieser von noch nicht kalkulierbaren Kosten wie zum Beispiel den Tiefbau abhängig ist. Die Verantwortlichen gehen jedoch davon aus, dass sich der Preis im Bereich der beiden anderen Bauabschnitte bewegen wird. Hier wurden 68 Euro pro Quadratmeter angesetzt.

Die Räte diskutieren auch darüber, ob künftig für die Reservierung von Bauparzellen eine Gebühr verlangt wird. Damit könnte verhindert werden, dass sich Bauherren gleich an mehreren Standorten Plätze reservieren und dann wieder abspringen.

Noch ist die Erschließung des zweiten Bauabschnitts des Baugebiets "Sommerwiesen" in Vohenstrauß nicht abgeschlossen. Die Stadt bereitet aber bereits den nächsten Abschnitt mit 27 Parzellen vor.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.