07.01.2019 - 11:28 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Vohenstraußer TV-Abteilung "Lauf10" blickt zurück

Die Läufer der Abteilung "Lauf10" des TV Vohenstrauß sind das ganze Jahr in der Region unterwegs. Deshalb kombinieren sie auch ihren Jahresrückblick mit einer Nachtwanderung.

Lauf10-Abteilungsleiterin Angela Rucker (Fünfte von rechts) führt die Gruppe mit Johann Weig aus Ottenrieth (Zweiter von links) zum Kühbachhof. Dort war der Jahresrückblick der Abteilung des TV Vohenstrauß.
von Franz VölklProfil

Die Läufer der Abteilung "Lauf10" des TV Vohenstrauß waren das ganze Jahr über in der Region unterwegs. Deshalb kombinierten sie auch ihren Jahresrückblick mit einer Nachtwanderung vom Zirlwirt in Erpetshof nach Frankenrieth zum Kühbachhof. Abteilungsleiterin Angela Rucker hatte die Tour mit dem Ottenriether Läuferkollegen Johann "Joe" Weig organisiert.

Die Sportler tauschten ihre Laufschuhe mit Wanderschuhen. Für viele waren die Wege durch das Beidlhölzl bis Surrers Radlhütte völliges Neuland. In der Radlhütte zog Rucker eine Bilanz der Aktivitäten der seit fünf Jahren bestehenden Abteilung. Nicht nur laufen, sondern auch kegeln, radeln und wandern standen im Fokus. Sogar das Deutsche Sportabzeichen wurde "ersportelt". Die wöchentlichen Läufe machten Spaß und stünden für einen gesunden Körper aber auch ausgeglichenen Geist. "Wir laden Läufer, ob langsamer in der Schneckerlgruppe oder flotter unterwegs, zu unseren wöchentlichen Montagstreffs in Vohenstrauß ein", sagte die Sprecherin. Sie berichtete von Wanderungen und Läufen auf dem Oberpfalzweg, angefangen von der Kappl bei Waldsassen über Flossenbürg, Waldthurn, dem Fahrenberger Skihang hinauf nach Pleystein und weiter zum Übersteherhäusl bei Gröbenstädt. Für die Aushilfe bei der Leitung des wöchentlichen Trainings dankte Rucker den beiden Vohenstraußerinnen Gisela Fröschl, Alexandra Reber und Doris Völkl aus Waldthurn.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.