12.04.2021 - 11:57 Uhr
VorbachOberpfalz

Weniger Etat für den Schulverband Vorbach

Im Vergleich zum Vorjahr hat der Schulverband Vorbach/Schlammersdorf etwas weniger Etat. Investitionen in den nächsten Jahren betreffen vor allem die Grundschule Oberbibrach.

An der Grundschule in Oberbibrach (unser Bild) soll heuer beim Ausbau der digitalen Bildungsinfrastruktur im Rahmen des Digitalpaktes investiert werden.
von Hubert BrendelProfil

Mit 239.500 Euro schließt der Etat im Gesamtvolumen für den Schulverband Vorbach/Schlammersdorf ist heuer um 3800 Euro niedriger an als im Vorjahr. Ebenso vermindert sich die Schulverbandsumlage der beiden Mitgliedsgemeinde Vorbach und Schlammersdorf um 287,49 Euro je Schüler auf 2533,05 Euro (Vorjahr: 2820,54 Euro). Ein Investitionsschwerpunkt an der Volksschule Oberbibrach ist dieses Jahr die Ausstattung im Rahmen des Digitalpaktes.

Die Verabschiedung des Haushalts 2021 war der zentrale Tagesordnungspunkt bei der Sitzung des Schulverbandes unter dem Vorsitz des Vorbacher Bürgermeisters Alexander Goller im Gemeindezentrum. Aus dem von Michael Eisner, Kämmerer der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Kirchenthumbach erstellte Zahlenwerk geht hervor, dass sich der Verwaltungshaushalt um 8550 Euro auf 190.550 Euro vermindert. Der Vermögensetat schließt mit 48.950 Euro und somit um 4750 Euro höher als im Vorjahr ab.

Beim Verwaltungshaushalt ergaben sich als nennenswerte Änderungen die Minderung der Schulverbandsumlage in Höhe von 149.450 Euro gegenüber 157.950 Euro im Vorjahr und resultiert aus dem nicht gedeckten Finanzbedarf. Ermittelt wurde eine Schulverbandsumlage von 2533,05 Euro. Durch die Zunahme auf 59 Schüler an der Volksschule Oberbibrach konnte daher die Umlage pro Schüler gesenkt werden. Die Gemeinde Vorbach hat bei 33 Schülern eine Verbandsumlage von 83.591 Euro aufzubringen (Vorjahr: 90.257 Euro). Das Umlagesoll für die Gemeinde Schlammersdorf beläuft sich bei 26 Schüler auf 65.899 Euro (Vorjahr: 67.693 Euro).

Der Rückgang im Verwaltungsetat ist im Wesentlichen auf die Rückführung der Haushaltsansätze auf das Niveau von 2019 zurückzuführen. Vereinzelte Haushaltsstellen mussten inflationsbedingt höher veranschlagt werden. Zur Stabilisierung der Schulverbandsumlage können dem Verwaltungshaushalt Mittel aus der allgemeinen Rücklage in Höhe von 4400 Euro zugeführt werden.

Beim Vermögensetat mit einem Volumen von 48.950 Euro ergaben sich gegenüber dem Vorjahr insbesondere Änderungen durch den Erwerb von beweglichen Sachen des Anlagevermögens. Hierfür sind im Etat 44.550 Euro bereitgestellt. Eine konkrete Investition ist die Ausstattung der Schule im Rahmen des Digitalpaktes. Für den Ausbau der digitalen Bildungsinfrastruktur an der Grundschule Oberbibrach ist eine Förderung durch den Freistaat Bayern in Höhe von 27.650 Euro eingeplant. Insgesamt werden den allgemeinen Rücklagen 21.300 Euro entnommen. Mit 16.900 Euro werden die ungedeckten Investitionsausgaben finanziert. Die Allgemeine Rücklage des Schulverbandes beträgt zum Jahresende voraussichtlich 38.700 Euro.

Im Etat des Schulverbandes ist keine Kreditaufnahme vorgesehen und im Vermögenshaushalt auch eine Investitionsumlage. Die Verabschiedung des Haushalts für 2021, sowie der mittelfristige Finanzplan 2020 mit 2024 und das mittelfristige Investitionsprogramm 2020 mit 2024 wurde ohne Einwände beschlossen. Wie Goller informierte, soll die Schule in Oberbibrach, nachdem künftig eine Ölheizung nicht mehr erlaubt ist, an die Hackschnitzelheizung angeschlossen werden. Ferner werden in der Turnhalle geringfügige bauliche Maßnahmen durchgeführt. Nach seinen Worten seien diese Vorhaben eine Aufgabe der Kommune. Mit Beschluss wurde der Verbandsvorsitzende zur Beschaffung der im Vermögenshaushalt veranschlagten Gegenstände bevollmächtigt.

Der Beschlussfassung über den Haushalt und den Stellenplan 2021 für den Schulverband ging der Bericht des Stellvertretenden Verbandsvorsitzenden, Bürgermeister Johannes Schmid (Schlammersdorf) zur Feststellung der Jahresrechnung 2019 voraus. Ihr wurde ohne Einwände die Entlastung erteilt.

Neuwahlen beim Schulverband Vorbach

Vorbach

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.