05.03.2021 - 12:28 Uhr
WaidhausOberpfalz

Ohne Coronatest, dafür mit Haftbefehl

Für den Fahrer eines polnischen Kleintransporters endete die Fahrt bei Waidhaus. Er wurde per Haftbefehl gesucht.

Symbolfoto
von Michaela Lowak Kontakt Profil

Am Donnerstag gegen 10.45 Uhr wurde bei der Einreisekontrolle am Grenzübergang an der Staatsstraße 2154 bei Waidhaus durch die Beamten der Grenzpolizeiinspektion (GPI) Waidhaus ein polnischer Kleintransporter kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den 33-jährigen Fahrer ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Köln besteht.

Weitere Polizeimeldung

Weiden in der Oberpfalz

Diesen hätte er durch Zahlung einer Geldstrafe abwenden können. Da er die Summe nicht aufbringen konnte, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht, in der er die nächsten 4 Monate verbringen wird. Zudem hatte er keinen negativen Coronatest dabei, weswegen ihn die nächste Strafe erwartet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.