20.11.2020 - 10:23 Uhr
WaldershofOberpfalz

Autokran unterstützt Bauhof-Mitarbeiter beim Christbaum-Aufstellen

Rund drei Stunden dauerten Holen und Aufstellen des Christbaums.
von Oswald ZintlProfil

Die Mitarbeiter des Waldershofer Bauhofs haben am Donnerstag mit Unterstützung eines Autokrans den Rathaus-Weihnachtsbaum, den die Familie Rößler in der Dr.-Eiber-Straße gestiftet hat, abgesägt und den Stamm gleich für die Halterung vorbereitet. Anschließend transportierten sie den Christbaum zum Rathaus und stellten ihn auf. Die ganze Aktion dauerte rund drei Stunden. Für die Zeit der Baumfällarbeiten waren ein Teil der Ringstraße sowie die Dr.-Eiber-Straße für den Verkehr gesperrt. Bei dem Weihnachtsbaum handelt es sich um eine neun Meter hohe asiatische Tanne. Der Christbaumschmuck wird am Montag an den Baum gehängt. Ebenfalls ab Montag soll die Weihnachtsbeleuchtung im Waldershofer Markt angebracht werden.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.