20.07.2020 - 11:01 Uhr
WaldershofOberpfalz

Auch heuer Spiel, Spaß und Action

Das Waldershofer Ferienprogramm bietet auch in Corona-Zeiten viel Abwechslung. Den Kindern und Jugendlichen stehen zwölf verschiedene Angebote offen.

Die beiden Jugendreferenten Christian Fritsch (links) und Winfried Neubauer (rechts) präsentieren mit Bürgermeisterin Margit Bayer das Waldershofer Ferienprogramm.
von Oswald ZintlProfil

Die Jugendreferenten Christian Fritsch und Winfried Neubauer haben in Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen, Verbänden und Unternehmen ein attraktives Ferienprogramm auf die Beine gestellt. Bei der offiziellen Vorstellung im Rathaus dankte Bürgermeisterin Margit Bayer allen Beteiligten für ihre Bereitschaft, auch in schwierigen Zeiten den Kindern und Jugendlichen wieder „ein Stück Normalität“ in den Sommerferien zu bieten. Wegen der aktuellen Einschränkungen und Hygiene-Bestimmungen mussten die Jugendreferenten in diesem Jahr auf einige Aktionen verzichten.

Los geht es am Samstag, 1. August, um 10 Uhr im Kösseinebad mit Tischtennis als Outdoor-Sportart. Das „Schnuppertennis“ geht am Dienstag, 4. August, von 10 Uhr bis 12 Uhr auf dem Tennisplatz beim Kösseinebad über die Bühne. Der CSU-Ortsverband bittet am Freitag, 7. August, und Freitag, 14. August, jeweils ab 14 Uhr zum Treffen mit der Polizei am Parkplatz des TSV am Hammerrang.

Fahrzeugschau

Jugendreferent Christian Fritsch lädt am Samstag, 8. August, ab 9 Uhr zum Boccia-Turnier ein. Am Mittwoch, 12. August, 14.30 Uhr, steht eine Bauhofbesichtigung mit Fahrzeugschau auf dem Programm.

Die Kommunale Jugendpflegerin des Landkreises Tirschenreuth gibt Tipps zum Ferienprogramm:

Tirschenreuth

Die Firma Schmelzer lädt am Donnerstag, 13. August, von 10 Uhr bis 12 Uhr zur Vorstellung des Azubi-Projektes „Schmelzerhonig“ ein. Der SV Poppenreuth bietet erstmals einen Spielenachmittag unter dem Motto „Spiel, Spaß und Action“ am Freitag, 14. August, von 14.30 Uhr bis 17 Uhr auf dem SV-Sportgelände an. Zu „Kinder philosophieren“ geht es am Montag, 17. August, von 10 Uhr bis 12 Uhr in den Leseclub im Alten Rathaus. Die Kolpingsfamilie bietet am Freitag, 21. August, und Mittwoch, 26. August, jeweils ab 15 Uhr ein „Lese-Lausch-Abenteuer“ im Garten an. Treffpunkt ist am Weihergrundstück oberhalb des TSV-Sportplatzes. Den Abschluss des Ferienprogramms bilden das Suchspiel der IGW (Interessengemeinschaft der Waldershofer Geschäfte), das Steine bemalen im Stadtpark und die Lagerolympiade mit Lagerfeuer der Freien Wähler.

Kurz notiert:

Zu allen Veranstaltungen des Waldershofer Ferienprogramms müssen sich die Teilnehmer anmelden und bei einer Verhinderung auch absagen. Anmeldung per E-Mail an lydia.zucker[at]waldsershof[dot]de oder schriftlich im Rathaus (Zimmer 11) abgeben. Dabei sind die beiden datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärungen unterschrieben beizufügen. Das Ferienprogramm wird in der Jobst-vom-Brandt-Schule und in den Kindergärten verteilt. Weiter liegt es im Rathaus, den örtlichen Banken, bei den Vermietern und bei Schreibwaren Schug aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.