22.12.2020 - 14:45 Uhr
WaldershofOberpfalz

Lichtermeer am Ortseingang von Waldershof

Viele Tausende Lämpchen sorgen für eine weihnachtliche Idylle.
von Oswald ZintlProfil

Der Garten von Matthias Wolf erstrahlt seit einigen Tagen in einem weihnachtlichen Lichtermeer. Wer von Pullenreuth kommend in die Kösseinestadt einfährt, fühlt sich in eine Märchenwelt entführt. Rentiere mit und ohne Schlitten, Weihnachtsbäume, Schneemänner und Sterne tummeln sich rund um das Haus. Alle Fenster des „Wolfsbau“ sind mit Lichterketten bestückt. In diesem Jahr haben sich vor allem die Kinder Jannik und Tim um das Aufstellen der Tiere und die Beleuchtung gekümmert. Papa Matthias führte nur Regie. Viele Tausende Lämpchen sorgen für eine weihnachtliche Idylle, die bei weißer Winterpracht noch mehr zur Geltung kommen würde.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.