31.03.2021 - 12:17 Uhr
WaldershofOberpfalz

Neuer Nestaufbau in Waldershof gefällt Storchenpaar

Die neue Bruthilfe auf dem Kamin des Sägewerks Schug in Waldershof ist momentan belegt. Ein Storchenpaar hat den Platz für sich entdeckt.

Ein Storchenpaar hat es sich auf der neuen Nisthilfe auf dem Kamin des Sägewerks Schug in Waldershof gemütlich gemacht.
von Oswald ZintlProfil

Mitte März hatte die Feuerwehr Waldershof die neue Nisthilfe auf dem 20 Meter hohen Kamin auf dem Gelände des Sägewerkes Schug angebracht. Das alte Storchennest hatte unter den Herbststürmen des vergangenen Jahres stark gelitten und war zum Teil vom Kamin gerissen worden. Seit ein paar Tagen hat sich nun ein Storchenpaar in der Kösseinestadt eingestellt und in der Nacht zum Mittwoch das erste Mal dort übernachtet.

Bleibt zu hoffen, dass das neue Heim in luftiger Höhe den Zuspruch des Storchenpaares auch langfristig findet. In den zurückliegenden drei Jahren wurde der Horst zwar von Störchen angeflogen, aber nicht bebrütet, da sich dort Untermieter eingenistet hatten. 2018 und 2019 waren es Flugenten und 2020 Nilgänse, die das Storchennest erfolgreich als Brutplatz genutzt hatten.

Feuerwehreinsatz für den Storch in Waldershof

Waldershof

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.