06.06.2018 - 09:34 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Äbtissin ist die Quotenkönigin

Wenige Tage nach der Ausstrahlung meldet sich eine begeisterte Uschi Dämmrich von Luttitz per Telefon bei der Äbtissin des Klosters Waldsassen, Laetitia Fech.

Uschi Dämmrich von Luttitz und Äbtissin Laetitia (von rechts).
von Norbert Grüner Kontakt Profil

(tr) Die Moderatorin erzählte der Klosterchefin, dass sie mit ihrem Beitrag der Serie "Uschis VIP-Gärten" mit der Sendung aus dem Waldsassener Kloster am Freitag, 25. Mai im Bayerischen Fernsehen mit 17,3 Prozent, die höchste Einschaltquote seit Bestehen einfahren konnte. Noch besser. Es sei sogar die erfolgreichste Sendung an diesem Tag gewesen. Nur der Beitrag mit dem ehemaligen Bundesfinanzminister und CSU-Vorsitzenden Theo Waigel habe annähernd eine ähnlich hohe Resonanz erfahren. Mit ihrem Markenzeichen, dem roten Käfer Cabrio, war die Moderatorin mit ihrer Mannschaft etwa ein dreiviertel Jahr zuvor zum Dreh ins Kloster angereist.

Äbtissin Laetitia im Interview:

Waldsassen
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.