29.01.2019 - 12:06 Uhr
WaldsassenOberpfalz

"Ganze Latte" in den vielen Jahren

"Ich habe mir das mal alles zusammenschreiben lassen", sagte Bürgermeister Bernd Sommer zu Beginn seiner Laudatio auf den langjährigen Stadtrat Helmut Plommer. Der war zum Jahresende aus dem Gremium in Waldsassen ausgeschieden.

Der langjährige Stadtrat Helmut Plommer (im Bild mit Ehefrau Renate) von Bürgermeister Bernd Sommer (links) in der Januar-Stadtratssitzung mit einer besonderen Würdigung und Geschenken verabschiedet worden.
von Paul Zrenner Kontakt Profil

„Ich habe mir das mal alles zusammenschreiben lassen“, sagte Bürgermeister Bernd Sommer zu Beginn seiner Laudatio auf den langjährigen Stadtrat Helmut Plommer. Der war zum Jahresende aus dem Gremium ausgeschieden. Jetzt rief der Rathaus-Chef noch einmal die Verdienste in Erinnerung und überreichte ein Geschenk; für Ehefrau Renate gab es Blumen. „Es ist wirklich erstaunlich“, sagte Sommer über die lange Zeit seit Mai 1996, in der Plommer in der SPD-Fraktion vertreten war. „Wenn man weiß, wie viele Tagesordnungspunkte unsere Sitzungen haben und wie viele pro Jahr sind“, sinnierte Sommer über die Fülle der bearbeiteten Themen. Eine „ganze Latte“ komme da zusammen. „Ich hoffe, dass du dich über wenige hast ärgern müssen.“ Es seien schwierige Zeiten gewesen damals, als Plommer in den Stadtrat kam, so Sommer und nannte Bareuther-Konkurs und Grenzöffnung. „Und jetzt gehst du in der Zeit, in der du sagen kannst: Ich gebe das Ganze wohlgeordnet in neue Hände – in diesem Fall an Hubert Rosner.“ Plommer sei keiner, der das Schiff verlässt, wenn es zu sinken beginnt. „Ich Gegenteil: Das Schiff ist in voller Fahrt.“ Von Mai 1996 bis April 2002 gehörte Plommer dem Hauptausschuss an und war Referent für Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung. Von 2002 bis Ende 2018 war er Referent für Bauangelegenheiten und von 1996 bis Ende 2018 im Bau- und Verkehrsausschuss. Er war auch Verbandsrat für den Wasserzweckverband „Pfaffenreuther Gruppe“, von Mai 2002 bis April 2008 übte er zudem die Funktion des Vorsitzenden der SPD-Fraktion aus. Von Mai 2008 bis Ende April 2014 war Plommer zweiter Bürgermeister der Stadt Waldsassen, „ ... die Krönung“, wie Sommer sagte und nannte daneben das soziale Engagement: „Das zeichnet ja den Stadtrat aus, dass jeder die entsprechenden Gruppen vertritt. Beispielhaft nannte Sommer die Teilnahme am Ferienprogramm, bei dem Plommer das Zeltlager der SPD für Kinder und Jugendliche betreut. Der Bürgermeister verwies auf die Auszeichnungen für vielfältiges Wirken – 2008 mit der Verdienstmedaille der Stadt Waldsassen und 2016 mit der Goldenen Ehrennadel der Stadt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.