25.06.2020 - 09:00 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Hör- und Lesespaß für große und kleine Besucher in Bücherei Waldsassen

Nach achtwöchiger Schließung ist die Stadtbücherei Waldsassen wieder mit Leben erfüllt. Die auferlegten Anordnungen in der Corona-Pandemie müssen aber eingehalten werden.

Gerda Sommer (links) und Andrea Burger freuen sich, dass die Stadtbücherei Waldsassen wieder geöffnet werden kann.
von Externer BeitragProfil

Sehr diszipliniert sei die Kundschaft in den Räumen am Johannisplatz - sowohl die Erwachsenen als auch die Kinder. Dies berichtet das Büchereiteam einstimmig, wie es in einer Pressemitteilung von Büchereileiterin Gerda Sommer heißt. "Die Leseratten hatten ihre Bücherei schon schmerzlich vermisst."

Kunterbunte Bilderbücher

Ab Montag, 29. Juni, stehen den Angaben zufolge 35 neue "Tonies" bereit, der Hörspaß für Kinder ab 3 Jahren. Dazu gibt es fünf bunte Tonieboxen zum Ausleihen.

"Kunterbunt und liebenswert illustrierte Bilderbücher, neue Pferdegeschichten, Klassik für Kinder sowie kindgerechte Sachbücher zum Selberlesen oder Vorlesen, lassen bestimmt keine Langeweile aufkommen", heißt es in der Mitteilung weiter.

Den Erwachsenen stehen ausgesuchte Neuerscheinungen zu den Themen Liebe, Familie, Krimi, Historisches und - im Moment sehr aktuell - Zeitgeschichte (ab 19. Jahrhundert) zur Auswahl. "Wer gerne einmal online lesen möchte, kann sich auf den ausleihbaren Tolino aus dem Angebot des Onleihe-Verbunds enio24 sein Lieblingsbuch herunterladen", wird auf den in der Bücherei verfügbaren E-Book-Reader verwiesen.

Sommerferien-Leseclub

Der Sommerferien-Leseclub für Kinder findet auch dieses Jahr statt. Die Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen wird dazu Vorgaben herausgeben, in welcher Form etwa die Preisverleihung stattfinden kann.

Bei diesem vielseitigem Angebot sind auch Ferien und Urlaub zu Hause zu verschmerzen. Inwieweit besondere Aktionen, Vorlesestunden für Kinder oder der Weinleseabend in diesem Jahr stattfinden können, bleibt jedoch noch abzuwarten.

Krimiautor Thomas Bäumler stellte im März seinen neuen Roman vor.

Waldsassen
Infobox:

Weiterhin nur mit Mundschutz

Das Büchereiteam weist darauf hin, dass das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes weiterhin Pflicht ist. Desinfektionsmittel steht am Eingang zur Verfügung. Geöffnet ist die Bücherei weiterhin Montag, Dienstag und Donnerstag von 16 bis 19 Uhr; Mittwoch und Freitag von 10 bis 13 Uhr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.