05.04.2019 - 12:47 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Neuer Dirigent besteht Feuertaufe

Das 38. Starkbierfest der Stiftländer Jugend- und Blaskapelle in der Städtischen Turnhalle Waldsassen war der erste öffentliche Auftritt für Stephan Sölch. Er stammt aus Konnersreuth.

Stephan Sölch meisterte seine Premiere mit Bravour.
von Konrad RosnerProfil

Der erst 20-jährigen Konnersreuther Stephan Sölch ist neuer Dirigent der Stiftländer Jugend- und Blaskapelle. Sölch bestand die Premiere beim Starkbierfest

Waldsassen

in der Waldsassener Stadt-Turnhalle mit Bravour. Der junge Mann mit dem Dirigentenstab wirkte nicht im geringsten nervös und leitete das 31-köpfige Blasmusikensemble hervorragend und souverän durch den zünftigen Starkbierabend.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.