16.08.2019 - 14:12 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Neuer Rekord in Waldsassen

Etwas ganz Besonderes war im Zuge der Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen der Feuerwehr Waldsassen das Treffen historischer Fahrzeuge. 64 Feuerwehr-Oldtimer waren in die Klosterstadt gekommen - ein neuer Rekord.

Bereits am Vorabend des großen Oldtimer-Treffens standen einige historische Fahrzeuge in der Parkanlage bei der Bahnhofstraße.
von Florian MüllerProfil

Dabei brachten die Lkw-Freunde Oberes Vogtland mit 14 Fahrzeugen die meisten Autos mit, gefolgt von der „Fo-Feuerwehr“ Waldsassen der Familie Fortelny mit neun und der Feuerwehr Marktredwitz mit sechs. „Die weiteste Anreise hatten die Freunde vom Oldtimermuseum Culitzsch aus dem Raum Zwickau sowie aus Schweinfurt“, erklärte Organisator Johannes Fortelny. Die anderen Autos kamen unter anderem aus Tirschenreuth, Wunsiedel, Stulln, Windischeschenbach, Mainleus, Bad Steben, Vohenstrauß und Nabburg. Das älteste Fahrzeug rollte aus Querenbach an. Alle Gruppen erhielten einen Glaspokal.

„Wir hatten in diesem Jahr einen anderen Aufstellplatz, die Parkanlage in der Bahnhofstraße kam aber sehr gut an“, zieht er Bilanz. „Teilweise kamen auch unangemeldete Sammler, für die wir aber auch noch einen Platz organisieren konnten.“ So wurden aus den angemeldeten 53 Fahrzeugen plötzlich 64. Da lachte das Sammlerherz des Feuerwehr-Vorsitzenden Wolfgang Fortelny: „Auch einige zivile Fahrzeuge waren mit dabei, die lockern das Bild mit lauter roten Autos dann ein bisschen auf.“

Waren es vor Jahren nur die Autos aus der Fortelny-Sammlung, so hat sich die Veranstaltung durch immer mehr Teilnehmer zu einem Besuchermagnet entwickelt. „Wir werden damit nicht aufhören und nächstes Jahr wieder ein Treffen organisieren“, versprechen die Fortelnys.

Hier geht's zum Artikel über das Jubiläumsfest.

Waldsassen
Noch echte Handarbeit war früher das Aufstellen einer Drehleiter. Beim Treffen von Oldtimern anlässlich des 150-Jährigen Bestehens der Feuerwehr Waldsassen konnte man die alten Fahrzeuge in Ruhe bestaunen.
Voller Feuerwehr-Oldtimer war am vergangenen Wochende die Bahnhofstraße.
Voller Feuerwehr-Oldtimer war am vergangenen Wochenende die Bahnhofstraße.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.