13.08.2021 - 13:39 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

1000. Geburt des Jahres im Klinikum Weiden

3630 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß: Eltern und Klinikpersonal freuen sich über den kleinen Damion. Er ist das 1000. Kind, das in diesem Jahr in Klinikum Weiden auf die Welt kam.

Hebamme Anita Schmidthuber, Assistenzärztin Dr. Denisa Kazdova, Dr. Ines Erhardt und Stationsleiterin Elisabeth Kick (hinten, von links) gratulieren Mama Nicole und dem kleinen Damion zur 1000. Geburt des Jahres. Papa Sebastian (vorne, links) und Schwester Michelle freuten sich auch über die Glückwünsche.
von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Vor einigen Tagen freuten sich die Verantwortlichen im Klinikum Weiden über ein ganz besonderes Jubiläum: die 1000. Geburt des Jahres. 3630 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß war Damion, als er das Licht der Welt erblickte, heißt es in der Pressemitteilung. „Es ist alles bestens, wir sind sehr glücklich und uns geht es hervorragend, das ist das Wichtigste“, sagten Mama Nicole und Papa Sebastian. Auch Michelle freut sich über den kleinen Bruder. Es gratulierten Dr. Ines Erhardt, Leitende Oberärztin der Geburtshilfe, Assistenzärztin Dr. Denisa Kazdova, Hebamme Anita Schmidthuber und Stationsleiterin Elisabeth Kick. Sie überraschten Mama Nicole und Damion mit einem kleinen Geschenk. Sie wünschten der Familie einen guten Start zu Hause.

Woher die Familie kommt, ist allerdings nicht bekannt. Schwangere aus Weiden, dem Landkreis Neustadt und teilweise auch aus dem Landkreis Tirschenreuth gehen zur Geburt ins Weidener Klinikum.

Mit der Schwangerschaft kommen viele Fragen auf

Neustadt an der Waldnaab

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.