07.06.2018 - 11:43 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Ausgegrillt

Nach 43 Jahren ist Schluss. Miljenko Maric schließt sein kroatisches Kultlokal "Opatija".

Das Restaurant "Opatija" schließt nach 43 Jahren.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

(shl) Grillteller mit Djuvec-Reis, scharfes Schweinefleisch "Muckalica", Cevapcici, Zagreb-Topf - viele Weidener sind mit diesen Gerichten zum ersten Mal in ihrer Kindheit in Kontakt gekommen und haben sie lieben gelernt. Im Restaurant "Opatija", das 1975 im "Rundbau" nahe der Unterführung in der Christian-Seltmann-Straße eröffnete, kochten Miljenko Maric und seine Frau Stana Spezialitäten ihrer kroatischen Heimat und gewannen viele Stammgäste.

Diese folgten ihnen auch 1989 an den neuen Standort im Bürgermeisterhaus am Unteren Markt und 1999 ins eigene Haus in der Frauenrichter Straße 61. Weiden ohne "Opatija-Grill"? Undenkbar. Doch irgendwann ist Schluss, und so hat die Familie nach 43 Jahren ihr Lokal vor Kurzem geschlossen.

"Schweren Herzens", wie Inhaber Maric auf Nachfrage sagt. "Mit 71 Jahren ist es Zeit, an die Rente zu denken." Natürlich wäre es schön gewesen, wenn eines seiner drei Kinder das Lokal weitergeführt hätte. "Aber die haben alle ihre Berufe, und Gastronomie ist heutzutage ein hartes Geschäft. Das macht man nicht so nebenbei", sagt der Senior. Das Lokal zu schließen, habe die Familie gemeinsam entschieden.

Weiden ist Maric in all den Jahren zum Zuhause geworden, auch wenn seine Heimat woanders liegt, wie er sagt. Der bosnische Kroate stammt aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Mostar in der Herzegowina. Vor 50 Jahren kam er nach Deutschland und fand seine Heimat in Regensburg, wo er fünf Jahre wohnte. In Weiden haben er und seine Frau geheiratet, hier kamen seine zwei Söhne und eine Tochter zur Welt. Mit der Integration in Deutschland habe seine Familie nie Probleme gehabt.

"In Weiden haben wir viele Freunde gefunden und fühlen uns wohl. Hier bleiben wir auch hier", versichert der 71-Jährige, der über viele Jahre auch im Rahmen der Aktion "Schmankerlwirte" aufkochte. Unzählige Weidener begingen ihre Familienfeiern im "Opatija". Um seine langjährigen Gäste tue es ihm sehr leid. "Es bleiben viele schöne Erinnerungen an die tollen Jahre."

Das beliebte Restaurant "Opatija" in der Frauenrichter Straße hat geschlossen. Miljenko und Stana Maric gehen in Rente.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.