02.04.2021 - 11:58 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Coronazahlen am Karfreitag: Weidener Inzidenz zweimal in Folge unter 100

Die Inzidenzwerte in Stadt und Land entwickeln sich unterschiedlich. In Weiden sind Lockerungen in greifbare Nähe gerückt, im Landkreis Neustadt ist daran momentan nicht zu denken.

Das Coronavirus grassiert derzeit im Landkreis Neustadt stärker als in der Stadt Weiden.
von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Die Weidener Corona-Ampel bleibt am zweiten Tag in Folge auf Rot, die im Landkreis bei Tiefrot. Während die Max-Reger-Stadt damit auf Lockerungen ab Ostermontag hoffen darf, müssen die Landkreisbürger erstmal weiterhin mit den strengen Regeln leben. Die Inzidenz im Landkreis Neustadt/WN liegt stabil über 100, ist von Donnerstag auf Karfreitag sogar gestiegen. Die aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts:

  • Weiden: +6 Neuinfektionen (2430 insgesamt), 7-Tage-Inzidenz 81,9 (98,3 am Vortag), Zahl der Todesfälle 72 (+1).
  • Landkreis Neustadt: +18 Neuinfektionen (4641 insgesamt), 7-Tage-Inzidenz 126,0 (Vortag 119,6), Todesfälle unverändert bei 153.

Was die Inzidenzwerte für die Kontaktbeschränkungen bedeuten

Weiden in der Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.