09.12.2020 - 18:05 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Coronazahlen: Lage verschärft sich in Weiden und im Landkreis Neustadt/WN

An der Coronafront gibt es immer noch keine Entspannung in Weiden und dem Landkreis Neustadt/WN. Die Zahlen steigen trotz verschärftem Lockdown auch am Mittwoch weiter.

Covid 19 macht den Menschen in Weiden und dem Landkreis Neustadt/WN weiter zu schaffen.
von Simone Baumgärtner Kontakt Profil

Am Mittwoch meldet das Robert-Koch-Institut deutschlandweit 590 Tote im Zusammenhang mit dem Coronavirus. So viele wie noch nie an einem Tag. In der Region dagegen gibt es gute Nachrichten: Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid 19 steigt in Weiden und im Landkreis Neustadt nicht. Sie liegt am Mittwoch wie gehabt bei 24 in Weiden beziehungsweise 81 im Landkreis. Allerdings bewegen sich die Fallzahlen hier wie da kräftig nach oben.

Im Landkreis Neustadt/WN meldet das Landesamt für Gesundheit am Mittwoch einen Anstieg im Vergleich zum Vortag um 33 Coronafälle auf nunmehr 2057. Damit steigt die Sieben-Tage-Inzidenz ebenfalls von 166,2 auf nunmehr 169,4.

Mit 14 neuen und damit insgesamt 1030 Coronafällen hat es die Stadt Weiden zu tun. In der Folge schraubt sich die Inzidenz von 119,3 auf 135,69 nach oben.

Auch in der Kliniken AG sowie in einem Altenheim verschärft sich die Lage

Weiden in der Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.