04.06.2020 - 16:45 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Drillinge im Horst in Weiden

Überraschung: Das Storchenpaar auf dem Dach des Alten Schulhauses in Weiden hat mehr Nachwuchs als gedacht.

Entspannt auf einem Bein beäugt der große Storch seinen Nachwuchs: Drei Jungvögel wachsen im Horst auf dem Alten Schulhaus in Weiden heran.
von Simone Baumgärtner Kontakt Profil

Seit sie die Schnäbel in die Höhe recken, wird deutlich: Es sind nicht, wie anfangs gedacht, zwei kleine Störche, die im Nest auf dem Alten Schulhaus sitzen. Es sind sogar drei. Das zeigt die Webcam der Stadt Weiden mittlerweile deutlich.

Und auch Storchenhorstbetreuerin Helga Bradatsch bestätigt, dass es sich um drei Jungvögel handelt. "Zwei sind schon rechte Lackl, Nummer drei ist deutlich kleiner." Bei ihm handle es sich wohl um einen Nachzügler. Allerdings habe er trotzdem eine Chance, wenn die Eltern ausreichend Futter fänden. "Kommt halt aufs Wetter an", weiß Bradatsch.

Hektik bei der Ankunft der Störche

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.