11.06.2021 - 11:22 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Unter Drogeneinfluss auf dem E-Scooter durch Weiden

Nüchtern war der Mann nicht, als ihn die Polizei Weiden kontrollierte. Das fiel den Beamten sofort auf und sie hatten recht.

Symbolbild
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

Die Polizei Weiden kontrollierten am Donnerstag, 10. Juni, einen 33-Jährigen, der im Stadtgebiet mit seinem E-Scooter unterwegs war. Den Beamten fielen Merkmale auf, die auf Drogenkonsum hindeuteten, daher wurde ein Drogentest vorgenommen. Dieser verlief positiv und es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Der Mann erhielt Anzeigen wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz und wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit, weil er auf einem E-Scooter unterwegs war. Ihm drohen ein Bußgeld von 500 Euro, zwei Punkte im Verkehrsregister und ein Monat Fahrverbot.

Autofahrer übersieht Radfahrer: 6-Jähriger bei Unfall verletzt

Kirchendemenreuth
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.