16.09.2020 - 15:46 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Im Fall des ertrunkenen 22-Jährigen: Kripo Weiden sucht Zeugen

Nach langem Suchen können Taucher am Samstag einen vermissten 22-Jährigen nur noch tot aus dem Flutkanal bergen. Die Kripo Weiden sucht nun Zeugen.

Vermisstensuche am Flutkanal.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

Nachdem ein 22-Jähriger aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach bei der Polizeiinspektion Weiden vermisst gemeldet wurde, begann eine umfangreiche Suche nach dem Mann. Über mehrere Stunden suchten Rettungskräfte am Samstag sämtliche Anlaufstellen und mögliche Örtlichkeiten ab, an denen sich der 22-Jährige aufgehalten haben könnte. Gegen 20 Uhr fanden Taucher den Mann tot im Flutkanal.

Rettungskräfte suchen nach dem Vermissten

Weiden in der Oberpfalz

Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden führt die Ermittlungen und bittet nun um Zeugenhinweise. Wer hat am Freitag, 11. September, zwischen 22 und 23 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße, am Parkdeck oder am Flutkanal eine Personengruppe (drei männliche und eine weibliche Person) beobachtet, die sich dort aufgehalten hat? Hinweise werden rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0961/401-2222 entgegengenommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.