25.06.2021 - 12:47 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Fanmeile Fußgängerzone: Weidens rauschende Fußball-Bürgerfeste

Diesen Artikel lesen Sie mit
Alle Informationen zu OnetzPlus

Ein perfektes Zusammenspiel: Vor 25 Jahren wird Deutschland Europameister. Und Weiden jubelt – beim Bürgerfest. Nicht der einzige denkwürdige Fußballabend in der guten Stube der Stadt.

WM 2002
von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Klar, das Weidener Bürgerfest ist immer besonders. Und trotzdem gibt es da noch die besonders besonderen Abende: wenn sich nämlich Tausende in der "guten Stube" der Stadt zusammensetzen, um miteinander Fußball zu gucken, deutsche Tore zu bejubeln und gegnerische mit einem kollektiven Aufstöhnen zu kommentieren. Und es gibt diesen einen rundum perfekten Abend vor genau 25 Jahren: Auf der Großleinwand am Oberen Markt wird Deutschland Europameister. Letzteres ist auch heuer noch drin. Das Bürgerfest pandemiebedingt leider nicht. Diesen Sonntag wäre Termin für die 50. Auflage gewesen. Wir trösten uns mit der Erinnerung an diese herrlichen Zufälle, wenn Fußball und Fest zusammenfielen – und Sieg oder Niederlage am Ende dann doch irgendwie egal waren. Denn gefeiert wurde hinterher ja immer trotzdem.

  • 24. Juni 1990: Die Premiere. Das WM-Achtelfinale Deutschland-Niederlande am Bürgerfesttag, ausgerechnet: Damit der Straßenfeger nicht zum Festfeger wird, entscheidet sich die Stadt erstmals zu einer Fußballübertragung am Oberen Markt. Zunächst ein Stimmungskiller – besonders in der ersten Halbzeit. Weil es noch zu hell ist, ist auf der Großleinwand kaum etwas zu erkennen, die Feiernden lauschen gespannt dem Audiokommentar. In der zweiten Halbzeit gibt's dann auch das Bild zum Ton. Und riesigen Jubel über einen hart erkämpften 2:1-Erfolg der Beckenbauer-Elf über den amtierenden Europameister. Fast zu einem zweiten Bürgerfest gerät die Spontanfeier nach dem Titelgewinn zwei Wochen später in der Fußgängerzone.
  • 30. Juni 1996: Von Wembley nach Weiden: Das EM-Finale gegen Tschechien läutet den Bürgerfest-Abend ein, und besser könnte es gar nicht laufen. Der Mega-Fernseher neben der Bühne am Oberen Markt zeigt diesmal alles ganz genau. Einen Bierhoff-Schuss in der Verlängerung, einen Fehlgriff des tschechischen Keepers. 2:1! Deutschland ist Europameister! Bürgerfest. Bier-hoff. Hätte man sich nicht besser ausdenken können. Bringst mir noch a Maß, bitte!
  • 30. Juni 2002: Auweh. Wieder ein Finale, diesmal aber ein Fehlgriff des deutschen Torwarts. Titan Kahn leitet damit die Niederlage ein, Brasilien gewinnt mit 2:0. Erst lähmendes Entsetzen im restlos ausverkauften Stadion am Oberen Markt. Dann tröstet sich Weiden mit einem anderen Titel: Weltmeister im Feiern.
  • 29. Juni 2008: Auch das nächste Finale am Bürgerfestsonntag geht verloren. Diesmal bei der EM gegen Spanien, und wieder hallt kein Torschrei durch die Fußgängerzone: 0:1. Dafür setzt sich die Menge auf anderem Gebiet lautstark durch. Eigentlich sollten das Spiel ohne Ton auf der Großleinwand laufen. Ein Plan, der bei einer Abstimmung per Applaus glatt durchfällt. Die Kapelle macht dann mal Pause.
  • 27. Juni 2010: Das sollte Mut machen für nächsten Dienstag: Beim WM-Achtelfinale in Südafrika schickt eine junge deutsche Überraschungself die Engländer mit 4:1 nach Hause. Angesichts dieses Schützenfests fällt dann nicht weiter auf, dass die SpVgg ihr Torwandschießen kurz vor Festbeginn abgesagt hat.
  • 26. Juni 2016: Ein lockeres 3:0 im EM-Achtelfinale gegen die Slowakei, danach spielt die Bayern-3-Band. Großartiger Abend.
  • 23. Juni 2018: Eigentlich der Bürgerfest-Vorabend, das Warmlaufen vor der Riesenfete. Das Vorprogramm: Johnny Gold. Die Hauptattraktion: Deutschland-Schweden. Jogis Mannen gewinnen mit Hängen und Würgen 2:1, Abend gerettet, die WM misslingt trotzdem. Einsicht am Ende: Es kann eigentlich nur besser werden. Beim deutschen Nationalteam. Und beim Weidener Bürgerfest.

Public Viewing zur Fußball-EM 2021

Floss

Bilder vom bisher letzten Weidener Bürgerfest 2019

Weiden in der Oberpfalz
Hintergrund:

Die Statistik

  • 7 Übertragungen von deutschen WM- und EM-Spielen auf dem Bürgerfest seit 1990
  • 5 Siege, 2 Niederlagen
  • 13:7 Tore
  • 3 Endspiele, 1 gewonnen, 2 verloren

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.