12.05.2022 - 10:42 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Hoher Schaden durch Unfallfluchten in Weiden

Gleich mit mehreren Unfallfluchten musste sich die Polizei in Weiden in den vergangenen Tagen beschäftigen.

von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Schaden in Höhe von 600 Euro verursachte ein Unbekannter an einem Pkw, den ein 36-Jähriger von Dienstag, 20 Uhr, bis Mittwoch, 8 Uhr, im Ziegelweg vor dem Anwesen Nr. 6 geparkt hatte. Das Auto wurde in dieser Zeit angefahren.

Am Mittwoch parkte ein 49-Jähriger seinen Pkw gegen 19.30 Uhr auf dem Kundenparkplatz des Obi-Baumarktes. Als er kurze Zeit später zurückkam, stellte er Beschädigungen fest. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 1000 Euro.

Wer das Fahrzeug eines 38-Jährigen beschädigt hat, ist ebenfalls noch unklar. Der Mann parkte sein Auto am Mittwoch zwischen 5.30 und 7.45 Uhr am Karl-Heilmann-Block. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. In allen Fällen nimmt die Polizeiinspektion Weiden Hinweise unter Telefon 0961/401-0 entgegen.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.