29.04.2021 - 19:47 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Mutter soll Kinder aus dem Fenster gestoßen haben

Eine Mutter soll aus bislang ungeklärten Gründen in Weiden zwei ihrer Kinder aus dem Fenster gestoßen haben. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Großeinsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei: Gegen 16 Uhr erfuhr die Polizei von zwei verletzten Kindern im Zentrum von Weiden.
von Alexander Unger Kontakt Profil

Großeinsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei: Gegen 16 Uhr erfuhr die Polizei von zwei verletzten Kindern im Zentrum von Weiden. Nach ersten Erkenntnissen soll eine Mutter ihre beiden Kinder im Alter von 20 Monaten und 8 Jahren aus dem Fenster der Wohnung im ersten Stock gestoßen haben. Die Frau befand sich bei Eintreffen der Einsatzkräfte noch mit einem weiteren Kind am Fenster.

"Die Polizei verschaffte sich umgehend Zutritt zur Wohnung und nahm die Frau noch vor Ort vorläufig fest", berichtet Polizeisprecherin Franziska Meinl. Der Rettungsdienst brachte die beiden Kinder mit "teils mittelschweren Verletzungen" in ein Krankenhaus. Franziska Meinl: "Der Säugling auf dem Arm der Mutter wurde ebenfalls sofort ärztlich in einem Krankenhaus versorgt."

Ein Großaufgebot an Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz, besonders weil sich die Frau in einem psychischen Ausnahmezustand befand.

Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden hat die Ermittlungen übernommen und steht in engem Austausch mit der Staatsanwaltschaft Weiden.

Ertrunkener am Flutkanal in Weiden: Prozess beginnt im Juni

Weiden in der Oberpfalz

Eine Mutter soll ihrer Tochter absichtlich heißes Teewasser an den Hals gekippt haben

Weiden in der Oberpfalz

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.