10.06.2021 - 18:07 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Neunkirchen: Rohrbruch während Arbeiten an Hauptwasserleitung

Die Stadtwerke Weiden erneuern gerade die Hauptleitung der Trinkwasserversorgung in Neunkirchen, als am Donnerstagnachmittag das Hauptrohr bricht. Ein schweres Gewitter erschwert die Reparatur zusätzlich.

Noch mehre Stunden wird die Reparatur eines Rohrbruchs der Trinkwasserleitung in Neunkirchen dauern. Die Arbeiter der Stadtwerke müssen tief graben, um an richtige Stelle zu kommen.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Die Anwohner in der Irlwienstraße und den angrenzenden Straßen müssen am Donnerstag geduldig sein. Die Stadtwerke Weiden sind gerade dabei, in Neunkirchen die Trinkwasser-Hauptversorgungsleitung zu erneuern. Den ganzen Vormittag bis 14 Uhr war das Wasser abgestellt. Dann passiert am späteren Nachmittag gegen 16 Uhr das Malheur: Das Rohr der Hauptwasserleitung bricht. Schnell überbrücken die Arbeiter den Schaden, so dass die Anwohner zumindest nicht weiter auf dem Trockenen sitzen.

"In den Häusern gibt es Wasser, aber es kommt mit weniger Druck aus der Leitung", informiert Stadtwerke-Vorstand Johann Riedl auf Nachfrage von Oberpfalz-Medien. Er ist sogleich nach Neunkirchen geeilt und besichtigt den Schaden. Die Reparaturen sind aufwändig. "Ein paar Stunden bis in die Nacht hinein wird es noch dauern."

Der Rohrbruch fordert die Stadtwerkemitarbeiter. Erschwerend kommt ein heftiger Gewitterguss hinzu, der just am Nachmittag die Kanalbaustelle unter Wasser setzt. "Wir haben hier rotliegendes Gestein, das schwemmt es leicht weg", sagt Riedl. Jetzt müsse die Baustelle erst einmal voll verschalt und sicher gemacht werden. Die Grube sei zudem noch ungewöhnlich tief. Um an das kaputte Rohr zu gelangen müsse bis in eine Tiefe von 3,5 Meter gegraben werden. "Normalerweise liegt der Kanal knapp 1,5 Meter unter der Erde. Außerdem werde sehr nah an den Häusern gegraben. Riedl spricht von einigen "ungünstigen Faktoren", die da am Donnerstagnachmittag zusammentreffen.

Vorsichthalber wird auch die Feuerwehr Neunkirchen in Kenntnis gesetzt, die die Anwohner über die aktuelle Lage auf dem Laufenden hält.

Die Leitungsarbeiten reichen bis an die Häuser ran.

Unwetter zieht über Weiden und Kreis Neustadt/WN

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.