28.08.2019 - 18:59 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

NOC Weiden: Nennen wir es Spannung

Noch vier Wochen bis zur geplanten Eröffnung des NOC. Fondara schweigt weiter zu den Mietern. Dazu ein Kommentar.

Weiß der Himmel, wer alles unter diesem futuristischen Dach Geschäfte machen wird.
von Stefan Zaruba Kontakt Profil
Kommentar

Wenn der Kollege mit "Wir haben ein Problem ..." um die Ecke kommt, ist die Erwiderung: "Nennen wir es eine Herausforderung!" Das klingt für die eigenen Ohren besser - wer hat schon gerne ein Problem an der Backe? Und es bleibt die Hoffnung, dass der Kollege an Macherqualitäten glaubt.

NOC Weiden: Fragen bleiben

Weiden in der Oberpfalz

Mit dem richtigen Begriff lässt sich so einiges in das Licht rücken, das einem genehm ist. Beispiel "Monstertrasse". Wer will denn etwas, das so fürchterlich klingt, vor der Haustür? Fondara-Manager Philipp Hlousek setzt auch auf die Macht des Wortes. Wo andere sich über das große Schweigen zu den NOC-Mietern beklagen und die Gerüchteküche brodelt, spricht er von "Spannungsbogen".

Nennen wir es Spannung! Nach Fondara-Lesart sollen die Menschen in der Region nicht die Neugier verlieren durch unnötige Informationen. Die Rechnung geht aber nur auf, wenn Fondara noch echte Überraschungen aus dem Hut zaubern kann. Sonst wird aus dieser Herausforderung demnächst ein Problem.

NOC Weiden: Die wichtigsten Fakten

Weiden in der Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.