17.05.2019 - 16:46 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Stillstand auf Baustelle in Weigelstraße ist beendet

Fast drei Wochen herrschte Stillstand an der Baustelle Weigelstraße, Ecke Leibnizstraße. Jetzt liegen alle erforderlichen Genehmigungen vor. Es kann weitergehen.

Seit einigen Tagen geht es an der Baustelle Weigelstraße, Ecke Leibnizstraße, weiter voran. Ab Montag rückt dann auch der Bagger an.
von Jutta Porsche Kontakt Profil

Angesichts der Dimension des Kanalschachts, der hier angefertigt wird, spricht Rainer Krauß von einem "Bauwerk". Das misst 2,50 auf 3 Meter und erfordert eine Tiefe von 4,50 Meter, erklärt der zuständige Sachbearbeiter der Weidener Stadtwerke. Schließlich muss der Kanalschacht eine der Hauptleitungen in der Weigelstraße fassen. Deshalb seien eine Reihe von Genehmigungen erforderlich gewesen, die man noch abwarten musste, unter anderem wegen der Grundwasserabsenkung. Seit Dienstag laufen die Arbeiten wieder. "Jetzt wird die Wasserhaltung in Richtung Stadtmühlbach aufgebaut, damit wir da sauber ausheben und arbeiten können."

Ab Montag rückt dann der Bagger an. Bis Pfingsten dürfte es laut Krauß noch dauern, bis die Arbeiten auf die Seite des Parkdecks verlegt werden können. Entlang des Parkdecks gab es bisher keinen Mischwasserkanal, und das wird nun geändert.

Der Kanalschacht, der hier angefertigt wird, hat stolze Ausmaße: 2,50 auf 3 Meter.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.