30.05.2018 - 14:05 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Unbekannte stören Totenruhe

"Niederer geht’s nicht", heißt es im Bericht der Polizei Weiden. Am Dienstag erstattete eine 85-Jährige Anzeige wegen Sachbeschädigung. Tatort: Ein Grab auf dem Friedhof.

Symbolbild
von Julia Hammer Kontakt Profil

Die Frau besitzt ein Grab auf dem Waldfriedhof. Dieses werde seit geraumer Zeit immer wieder von einem oder mehreren Vandalen heimgesucht. Schon mehrmals seien Pflanzen herausgerissen oder zerstört worden. Doch damit nicht genug: "Das Grab wurde nachweislich des Öfteren mit Salzwasser übergossen."

Der Schaden beträgt rund 600 Euro. "Jedoch wiegt die moralische Komponente in diesem Fall deutlich schwerer", betonen die Beamten. Wer Hinweise auf den Täter, der sich "offenbar einen persönlichen Spaß daraus macht, die Totenruhe zu stören", geben kann, soll sich bei der Polizei in Weiden unter 0961/401-320 melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp