16.05.2021 - 12:58 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Weiden: Autofahrer fährt Radler an

Kurz nicht aufgepasst: Ein 19-jähriger Autofahrer hat am Samstagnachmittag in Weiden einen 43-jährigen Radlfahrer angefahren. Die Frauenrichter Straße war daraufhin gesperrt.

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.
von ​Tina Sandmann Kontakt Profil

Am Samstagnachmittag ereignete sich in der Frauenrichter Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 43-jähriger Radfahrer von einem Auto angefahren wurde. Der Radfahrer wurde leicht verletzt.

Gegen 16.30 Uhr fuhr der Radfahrer aus Weiden die Frauenrichter Straße stadteinwärts. Ein dahinter befindlicher 19-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Neustadt/WN fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit mit seinem Ford von hinten auf den Radfahrer auf. Dieser stürzte laut Mitteilung der Polizei Weiden aufgrund des Zusammenstoßes und zog sich nach ersten Erkenntnissen hierdurch diverse Prellungen zu. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Der Gesamtschaden an dem Fahrrad und dem Auto beläuft sich auf rund 2000 Euro. Während der Unfallaufnahme durch die Polizeiinspektion Weiden musste die Frauenrichter Straße vorübergehend für den Verkehr komplett gesperrt werden. Hierbei kam es zu jedoch aus Sicht der Polizei zu keinen nennenswerten Verkehrsstörungen.

Neunjähriger Junge stürzt schwer mit Fahrrad

Weiden in der Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.