04.09.2020 - 10:13 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Workshop per Skype: Computerspiele selbst gemacht

Wie programmiere ich ein Computerspiel? Der 15-jährige Lukas Reil verrät im Rahmen der Ferienaktion des Stadtjugendrings Weiden die nötigen Kniffe.

Kursleiter und Kursteilnehmer sahen sich nur auf kleinen Bilder im rechten oberen Teil des Monitors.
von Helmut KunzProfil

Dass Ferienaktionen des Stadtjugendrings nicht immer nur mit Outdoor-Veranstaltungen gleichzusetzen sind, sondern auch von zuhause aus möglich sind, bewies am Donnerstagvormittag Lukas Reil als Kursleiter eines "Scratch"-Workshops. Der 15-Jährige Schüler des Kepler-Gymnasiums programmierte mit seinen Kursteilnehmern per Skype-Sitzung mit Hilfe der Computersprache "Scratch" ein Computerspiel.

Ihm ging es vor allem darum, das Programm vorzustellen und den Kindern die Grundlagen des Programmierens zu vermitteln. Dabei ging es dem leidenschaftlichen Computer-Freak vor allem darum, dass die Kinder Spaß am Programmieren finden sollten.

In der Serie "Natur pur" geht es diesmal um Kriechtiere in der Oberpfalz

Weiden in der Oberpfalz

Reil erläuterte Schritt für Schritt die Grundlagen, wie das Zeichnen von Texturen. Und er vermittelte die richtige Denkweise dazu. Die Teilnehmer sollten verinnerlichen, dass auch die Entwicklung anderer Spiele so angefangen hätten. Er selber erfreue sich seit der dritten Klasse am Programmieren. Selbst wenn es nur ein Quiz sei, wie er sagte.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.