26.05.2021 - 15:39 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Verkehrsunfall bei Weiherhammer mit drei Fahrzeugen

Zwischen Mantel und Weiherhammer kam es am Mittwoch, 26. Mai, zu einem Auffahrunfall. Dabei wurden nach ersten Angaben zwei Personen verletzt.

Drei Fahrzeuge waren am Mittwoch in einen Unfall auf der NEW21 beteiligt
von Jürgen MaschingProfil

Ein Mann war am Mittwoch, 26. Mai, gegen 11.40 Uhr mit seinem Opel zwischen Mantel und Weiherhammer unterwegs, als er plötzlich abbremste. Es kam zum Auffahrunfall, da ein dahinterfahrender VW und ein weiterer Opel nicht mehr rechtzeitig stoppen konnten. Die drei Fahrzeuge wurden ineinander geschoben. Wie die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz mitteilte, wurden zwei Personen mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Grund für das Bremsmanöver könnte nach ersten Informationen ein Tier gewesen sein, das über die Straße lief. Die Feuerwehr Mantel sperrte die Straße für etwa 90 Minuten und säuberte die Fahrbahn. Neben der Feuerwehr waren auch drei Rettungswägen und der Rettungshubschrauber an der Unfallstelle.

Grenzpolizei und Bundespolizei Waidhaus: Zahlreiche Verstöße über Pfingsten

Waidhaus
Zwei der beteiligten Fahrzeuge wurden schwer beschädigt

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.